Erstellt von Waldemar Binder |

möglich

An alle betroffenen,

wenn auch nur im kleinen Stil, können wir wieder Trainieren, allerdings mit harten Auflagen.

Anbei senden wir Euch das neue Hygienekonzept. Bitte lest die neuen Bedingungen komplett durch.

Die wesentlichsten neuen Punkte haben wir Euch hier aufgeführt:

5. Es darf nachfolgenden Vorgaben in folgenden Gruppengrößen auf folgenden Gruppenfeldern trainiert werden:

a) „Erwachsene“: 1 Trainer/Übungsleiter mit Angehörigen aus dem eigenen Haushalt +1 Person ab 14 Jahre mind. 1/8 Spielfeld

b) „Kinder“ 1 Trainer/Übungsleiter + maximal 5 Kinder bis einschließlich 13 Jahre auf mind 1/8 Spielfeld

Ein Training auf einer kleineren Fläche ist jeweils nicht erlaubt.

6. Die Trainer/Übungsleiter müssen vor der Sportausübung ein negatives Ergebnis einer Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen. Das Testergebnis darf zum Zeitpunkt des Trainingsendes nicht älter als 24 Stunden sein. Es werden nur Testungen von behördlich anerkannten Teststellen akzeptiert. Der Nachweis ist immer rechtzeitig vor jedem Training an den Jugendleiter Dennis Bock per Whats App zu senden.

Trainer/Übungsleiter, die eine Corona-Impfung (Erst- plus ZweitImpfung, bei der der Termin der Zweitimpfung nicht weniger als 2 Wochen und nicht mehr als 6 Monate alt ist) nachweisen, müssen keine Testung durchführen. Der Nachweis ist rechtzeitig vor dem ersten Training ab dem 01.05.2021an den Jugendleiter Dennis Bock per Whats App zu senden.

Trainer/Übungsleiter, die einen ärztlichen Nachweis erbringen können, dass Sie bereits mindestens einmal an Corona erkrankt und wieder genesen sind und dass seit der Genesung nicht mehr als 6 Monate vergangen sind, müssen keine Testung durchführen. Der Nachweis ist rechtzeitig vor dem ersten Training ab dem 01.05.2021an den Jugendleiter Dennis Bock per Whats App zu senden

Wenn wir bei einer Mannschaft bemerken, dass sie oder deren Umfeld (z.B. Eltern) sich nicht an die Regeln halten, werden wir ggf. die ganze Mannschaft vom Training ausschließen.

Mit der Hoffnung auf baldige Erweiterungen unserer sportlichen Möglichkeiten und viel Spaß bei den ersten Trainings

Euer Hygiene Team

Sascha, Hanspeter und Dennis