Erstellt von Waldemar Binder |

Mai 2021

Mannheim-Gartenstadt, Mai 2021

Liebe Mitglieder, Partner und Freunde unseres VfB Gartenstadt

Auch in diesen Tagen wenden wir uns erneut an Euch, um Euch über die weitere Vorgehensweise des VfB und des BFV zu informieren.

Gerne hätten wir unsere Jahreshauptversammlung wie vorgesehen im Frühjahr durchgeführt. Aufgrund der Pandemie wird die JHV voraussichtlich in den Sommer verlegt. Alle Mitglieder werden rechtzeitig darüber informiert.

Einen kurzen Einblick in die Vorstands-Tätigkeiten und die jeweiligen Abteilungen möchten wir an dieser Stelle nicht vorenthalten.  Auch ist die finanzielle Situation unseres VfB Gartenstadt, durch das Verantwortungsvolle Handeln des Vorstandes unverändert befriedigend und wir können uns neu sortieren.

Nicht nur unsere Herren-Abteilung wird ab der Saison 2021/22 wieder mit 2 Mannschaften an den Start gehen; auch unsere Jugendabteilung sollte in der kommenden Runde in allen Altersklassen präsent sein.

Weiterhin erwarten wir, dass auch die Teams der Damen, der AH, der PM Gala und der U71 die kommende Spielzeit wieder aktiv am Vereinsgeschehen mitwirken.

Nach Corona Verordnung können derzeit wieder erste sportliche Unternehmungen im Erich-Schäfer-Sportpark stattfinden. Einige Jugendtrainer haben begrüßenswerter weise davon bereits Gebrauch gemacht, auch wenn die Hygiene-Vorschriften bis dato noch gelten. Unser Hygiene-Team Dennis Bock, Hans-Peter Böhmer und Sascha Schneider berichten regelmäßig über die Änderungen des BFV.

Unser zuletzt 2018 gewählter Vorstand setzt sich inklusive des erweiterten Vorstands aktuell wie folgt zusammen:

Vorsitz: Joachim Ningel

Stellvertreter: Hubert Hübner

Finanzbereich: Monika Peters Hauptverein, Gerd May Jugendbereich

Öffentlichkeitsarbeit: Uwe Kress und Heiko Schäfer

Sponsorenförderung: Jürgen Grün

Jugendleitung: Dennis Bock und Sascha Schneider

Spielleitung Senioren: Bernd Augustin und Jürgen Haag

Beisitz: Detlev Zins

Für die neue Saison konnten mit Markus Urban und Valon Muja zwei Ur-Gartenstädter als Verantwortliche für die neu zusammen gesetzte 1. Mannschaft gewonnen werden. Diese wird in der Kreisliga antreten.

Die 2. Mannschaft wird in der B-Klasse starten. Mendo und Adnan Altintas erklärten sich bereit, das Nachwuchsteam weiter zu fördern.

Auch an einer Ersatzveranstaltung für das zum 2. Mal ausgefallene Sommerfest wird gebastelt. Näheres im nächsten Mitglieder-Rundbrief.

Nicht vergessen möchten wir uns Clubhaus, in dem die Wirtin Annette Sorg mit leckeren Speisen (zur Abholung) unsere Gaumen verwöhnt.

 

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Gönnern ein gesundes Pfingstfest.

 

Der Vorstand