6:1 Erfolg im 1. Testspiel bei

Azzurri Lampertheim

6:1 Erfolg im 1. Testspiel bei Azzurri Lampertheim

In der ersten Halbzeit zeigte der VfB Gartenstadt eine starke Leistung und hatte die Azzurri voll im Griff. Schon in der 7. Minute die 0:1 Führung für den VfB durch Sauer, der nach einem weiten Pass vor dem Tor frei zum Schuss kommt. Gartenstadt weiter mit guten Chancen durch Lubaczewski (9.), Zuffinger (15.), Kress (19.scheitert mit einem FE am Torhüter) und erneut Lubaczewski (22.). Dann legte Stürmer Tim Kress einen lupenreinen Hattrick hin, den er in der 24., 28.und 37. Minute, also 13 Minuten, erzielte. In der letzten Minute der ersten Halbzeit noch der Ehrentreffer für Lampertheim durch Marino und mit 1:4 Toren für Gartenstadt ging es dann in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit stand Lampertheim in der Abwehr etwas besser und ließ nicht mehr so viele Chancen zu.  Gartenstadt kam aber noch zu Toren durch Neuzugang Beljuli (75.), er versenkte einen Freistoß aus 18 Metern im rechten Torwinkel und Lubaczewski (80.), durch einen Alleingang. Mit einem 1:6 Erfolg trat Gartenstadt dann die Heimreise an.

Azzurri Lampertheim : VfB Gartenstadt  1:6  (1:4)

Azzuri: Riffel-Holzhinger, Bosco, Sagara, Rose, Marino, Pelleritti, Ulutas, Lauinger, Ibrahim, Kisin

Gartenstadt: Liebe-Deckert, Öztürk (46.Ammann), Sorg (46.Meckel), Kress, Zuffinger, Grossmann (46.Beljuli), Lubaczewski, Ammann (Finzer), Sauer, Steinhauer

Tore: 0:1 Sauer (7.), 0:2,0:3 und 0:4 Kress (24.28.37.), 1:4 Marino (45.) 1:5 Beljuli (75.), 1:6 Lubaczewski (80.), Schiedsrichter: Markus Glanzner, Zuschauer: 35

Bilder vom Spiel

Schon am nächsten Mittwoch den 02.02, Anstoß 19:30, hat Gartenstadt beim Verbandsligisten ASV Fußgönheim sein nächstes Testspiel.         

image-4721