Erstellt von Waldemar Binder |

gegen den VfR Mannheim

Freitagabend: VfR Mannheim empfängt den VfB Gartenstadt zum Stadtderby
(sw) Pünktlich vor dem Mannheimer Stadtderby ist der VfR in der Verbandsliga Nordbaden zu Hochtouren aufgelaufen. Die Verfolger aus Bruchsal (6:1) und Eppingen (5:1) wurden klar in die Schranken gewiesen und ein ähnliches Kaliber wartet nun mit dem VfB Gartenstadt. Nach dem VfR immerhin das viertbeste Rückrundenteam der Liga. Spielbeginn im Rhein-Neckar-Stadion ist am Freitagabend um 19.30 Uhr.

Mit dem ersten Verbandsligajahr seiner Vereinsgeschichte kann der VfB Gartenstadt durchaus zufrieden sein. Auch wenn man den Aufsteiger aufgrund des starken Kaders teilweise noch stärker eingeschätzt hatte, hat man immerhin den Klassenerhalt so gut wie sicher. Dies schien während des holprigen Saisonverlaufs nicht immer so. Nach 9 Spieltagen rangierte man noch auf dem 15. und somit vorletzten Tabellenplatz. Erst nach und nach konnte man sich von den Abstiegsängsten befreien. Auf diesem Wege sorgte man auch für faustdicke Überraschungen. Wie zum Beispiel der 5:1-Heimsieg gegen Tabellenführer Friedrichstal oder auch das 3:3 Ende April bei Fortuna Heddesheim. Auch den VfR wussten die "Gelben Bären" schon zu ärgern. Im Hinspiel trennte man sich mit einem 1:1-Unentschieden. Dabei gelang den Rasenspielern der Ausgleich erst in der 73. Minute. Damals sahen 600 Zuschauer die Punktspielpremiere beider Teams.

Auf eine gute Kulisse hofft man diesmal auch auf Seiten des VfR. Alles dafür gegeben, um viele Zuschauer für das Derby zu begeistern, haben die Schützlinge von Cheftrainer Manuel Wengert in den jüngsten Partien auf jeden Fall. Nach der überraschenden Niederlage von Heddesheim in Durlach-Aue ist man sogar wieder auf Platz 2 geklettert und hat das Erreichen der Aufstiegsspiele zur Oberliga wieder selbst in der Hand. Doch auch in den verbleibenden Spielen, vor allem in den Derbys gegen Gartenstadt und in Schwetzingen dürfen die Blau-Weiß-Roten nicht nachlassen, sondern müssen die Leistungen aus den Spitzenspielen bestätigen. Man darf sich jedenfalls auf ein enges und packendes Derby im Rhein-Neckar-Stadion freuen.

VfR Mannheim – VfB Gartenstadt
Freitag, 25. Mai, 19:30 Uhr
Rhein-Neckar-Stadion, Mannheim

Quelle: Sportwoche Online