Erstellt von Waldemar Binder |

Förderverein

Bericht in der Sportwoche Online

Die Freude war groß, bei den kleinen Kickern des VfB Gartenstadt, als der Jugendförderverein 190 Fußbälle für die Jugendteams der Gelben Bären stiftete. Mit einem großen „Danke“ auf dem Rasen des Erich-Schäfer-Sportparks wurden Sonja Bayer und Mike Raaijmakers überrascht, als sie am Mittwochnachmittag die Bälle vom Förderverein überbrachten. In den Trikots, die von der DEMA GmbH gestiftet wurden – Thomas Dedek von der Geschäftsleitung war ebenfalls anwesend - empfingen die Kids die großzügigen Spender.

Von den Bambini bis zur A-Jugend reicht die vielfältige Unterstützung des Jugendfördervereins  und das nun – mit einer kurzen Unterbrechung und unter neuer Leitung – seit bereits über 20 Jahren. Wie Sonja Bayer erklärt, erschöpft sich die Unterstützung der Jugend des VfB Gartenstadt aber nicht im Beschaffen von Fußbällen. „Wir springen auch ein, wenn die Eltern eines Kindes einmal  bei einer Auslandsfahrt nicht die anfallenden Kosten aufbringen können. Oder wenn bei einer längeren Fahrt zu einem Auswärtsspiel eine Busanmietung nötig wird. Auch an der Errichtung des Kunstrasens haben wir uns beteiligt.“

Der Jugendförderverein arbeitet dabei eng mit dem Verein zusammen und nimmt auch regelmäßig an den Vorstandssitzungen des VfB Gartenstadt teil.  Die neue Leitung des Fördervereins  hatte „keine Probleme in die Fußstapfen der Vorgänger“ zu treten, macht Mike Raaijmakers deutlich. „Wir sind hier in Gartenstadt ansässig  und unsere eigenen Kinder spielen hier auch Fußball. Wir sind überzeugt von dem, was hier im Verein bereits besteht und von dem was entsteht. Die Jugendarbeit beim VfB ist vorbildlich und die Jugendlichen haben gute Perspektiven, ihrem Sport auch im Erwachsenenalter hier nachgehen zu können. “

Damit der Jugendförderverein die jungen Fußballer des VfB Gartenstadt auch weiterhin unterstützen können, ist der Förderverein allerdings auch selbst auf Unterstützung angewiesen. „Am besten ist es natürlich, wenn Eltern von Fußball-Kindern selbst Mitglied im Förderverein werden“,  schlägt Sonja Bayer vor. „Unser Mitgliedsbeitrag  beträgt gerade einmal  12,20 Euro – im Jahr!“    

Die Beitrittserklärung finden Sie unter:
www.vfb1950gartenstadt.de/fileadmin/content/VFB_Gartenstadt/Foerderverein/Foerderverein-Beitrittserklaerung-2014.pdf

Der VfB Gartenstadt hat sich in den letzten Jahren in vielerlei Hinsicht rasant entwickelt. Im vergangenen Jahr stieg die erste Mannschaft in die Verbandsliga auf und die 2. Mannschaft schaffte den Sprung in die Kreisliga. Bei so viel Erfolg wird oft die Jugendarbeit vernachlässigt; jedoch nicht bei den Gelben Bären. Die Jugendabteilung, um Jugendleiter Franco Rataic, leistet hervorragende Arbeit; auch die B-Jugend wurde in der letzten Saison Meister  und von den Bambini bis zur A-Jugend  sind beim VfB Gartenstadt Jugendteams aktiv. Dank der Unterstützung der DEMA GmbH  tragen alle Teams des Vereins das gleiche Logo auf dem Trikot, was von den Kleinsten bis zu den Großen für ein tolles Gemeinschaftsgefühl sorgt. Mit der  großzügigen Ballspende des Jugendfördervereins  werden die Trainingsbedingungen im Jugendbereich weiter verbessert.

Die Kinder und Jugendlichen des VfB Gartenstadt sagen

(Foto: Spowo) Die VfB-Jugend bedankt sich: Hinten links, Sonja Bayer und Mike Raaijmakers vom Förderverein, hinten rechts, Jugendleiter Franco Ratajc, Vorstand Joachim Ningel, Thomas Dedek, DEMA GmbH (v.l.n.r.)