Erstellt von Waldemar Binder |

Hochstätt Türkspor

Beim VfB Gartenstadt läuft es noch immer nicht rund. Gegen die abwehrstarken und mit schnellem Umschaltspiel agierenden Spieler von Türkspor tat sich Gartenstadt sehr schwer und kam nur zu einem knappen 3:2 Erfolg.

 Die erste Chance im Spiel hatte Türkspor, aber VfB-Torhüter Liebe konnte sie unschädlich machen. Nur eine Minute später scheiterte Wallerus per Kopf am Türkspor Torhüter Kaan. In der 18. Minute ging Gartenstadt dann durch ein Tor von Leonhardt mit 0:1 in Führung. Glück für Gartenstadt als ein Türkspor Stürmer in der 31. nur die Querlatte des VfB -Tores traf. Nachdem Wallerus erneut mit einem Kopfball scheitert das 0:2 für Gartenstadt durch Kreß in der 38. Minute, als er eine Flanke in den Strafraum aus kurzer Entfernung verwandelte. Türkspor gelang in der 44. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2 durch einen schnell ausgeführten Konter bei dem die VfB-Abwehr nicht schnell genug reagierte. Die letzte Chance in der 1. Halbzeit hatte Gartenstadt durch Steinhauer, er setzte einen Freistoß aus 25 Metern knapp neben das Tor.

Die 2. Halbzeit begann mit einer guten Chance für Türkspor (53.) die vom VfB-Torhüter pariert wurde. Zwei Minuten später hatte Kreß eine Chance, sein Schuss landete aber in den Armen von Türksports Torhüter. Gartenstadt bekam in der 68. Minute einen Foulelfmeter zugesprochen der von Wallerus sicher zur 1:3 Führung verwandelt wurde. Türkspor gab sich aber nicht auf, traf in der 71. Minute nur das Außennetz des Gartenstädter Tores und schaffte in der 88. Minute noch den Anschlusstreffer zum 2:3. Ein Tor von Gartenstadt wurde in der 90. Minute wegen Abseits nicht gegeben und es blieb beim 2:3 Sieg für Gartenstadt.

In seinem nächsten Punkspiel am 28.08.2022 empfängt der VfB Gartenstadt die 2. Mannschaft vom VfR Mannheim, Anstoß 15:00 Uhr.

Bilder vom Spiel