Erstellt von Waldemar Binder |

Sommerfest

 

Ab Mittwoch, 18. Juli, um 18:30 Uhr, steigt beim VfB Gartenstadt das 5-tägige, alljährliche Sommerfest. Los geht es, auch das ist bereits Tradition, mit dem Saison-Eröffnungsspiel der Verbandsliga-Mannschaft des VfB Gartenstadt gegen den SV Waldhof. In beiden Teams stehen neue Spieler, die bei dieser Gelegenheit den jeweiligen Fans vorgestellt werden sollen.

 

Für die Traditions-Begegnung ist man beim VfB Gartenstadt bestens gerüstet, sogar der Rasenplatz des Erich-Schäfer-Sportparks wurde vor zwei Wochen von dem Mannheimer Fach-Unternehmen Erde 3, unter der Leitung des Green-Keepers vom SV Sandhausen frisch aufbereitet. Die Vorstandschaft um Joachim Ningel (1. Vorstand), Hubert Hübner, (2. Vorstand), Uwe Kress (3. Vorstand) und Jürgen Beier (4. Vorstand) heißen alle Gäste des Sommerfestes herzlich willkommen. Dass der Auftakt-Abend nach Abpfiff des Spiels gegen den SV Waldhof noch lange nicht beendet sein wird, versteht sich von selbst.

 

Am Tag darauf, ebenfalls um 18:30 Uhr, stellt sich die 2. Mannschaft des VfB Gartenstadt vor uns bestreitet ebenfalls ein Freundschaftsspiel. Der letztjährige Aufsteiger in die Kreisliga fand sich in der neuen Liga schnell zurecht und belegte in der Abschlusstabelle der Saison 2017/18 einen beachtlichen 5. Platz. Im Kreisligateam des VfB Gartenstadt stehen viele Eigengewächse, von denen sich einige durchaus für höhere Aufgaben empfehlen könnten. Im Anschluss an das Spiel laden die Gelben Bären im Biergarten zum Dämmerschoppen ein.

 

Am Freitag, 20. Juli, wird steigt der DEMA Cup – das AH-Turnier des VfB Gartenstadt. Die DEMA CNC Fertigung GmbH aus Mannheim ist Hauptsponsor des VfB Gartenstadt, wobei Thomas Dedek, von der Geschäftsleitung und Geschäftsführer Jürgen Grün den Verein nicht nur finanziell unterstützen, sondern mit ihrem Know-how auch in allen anderen Bereichen  des Vereinsgeschehens mitwirken.
Am Freitagabend geht es dann ins Festzelt, wo eine heiße Schlagerparty gefeiert wird.

 

Auch am Samstagabend geht es musikalisch zu, wenn – wie bereits im vergangenen Jahr – um 20:00 Uhr „Die fantastischen 3“ auftreten und im Festzelt für Stimmung sorgen werden. Zuvor ist aber die Jugend des VfB Gartenstadt an der Reihe. Am Samstagmorgen, ab 10:00 Uhr, zeigt die Jugendabteilung, welche Talente bei den Gelben Bären heranwachsen.    

 

Der letzte Tag des diesjährigen Sommerfestes, der Sonntag, 22. Juli, hat es dann noch einmal in sich. Auf der Bühne des Festzeltes werden den Besuchern sämtliche Teams des VfB Gartenstadt vorgestellt – von den Kleinsten bis hinauf zur Verbandsliga-Mannschaft. Der Jugendförderverein hat erneut die Leitung der „Versorgungsabteilung“ übernommen und wird dafür sorgen, dass niemand Hunger oder Durst leiden muss. Zudem gibt es wieder ein reichhaltiges Kuchen-Büffet, das von den Eltern der Jugendfußballer bereitet wird.

 

Vom Mittwoch, 18. Juli, bis Sonntag, 22. Juli, wird der Erich-Schäfer-Sportpark der Mittelpunkt des Mannheimer Fußballs sein. Das umfangreiche Programm lässt mit Sicherheit keinen Wunsch offen. Der VfB Gartenstadt freut sich auf zahlreiches Erscheinen.

 

Sommerfest des VfB Gartenstadt – 18. – 22. Juli 2018

 

Mittwoch: 18. Juli, 18:30 Uhr - Traditionsspiel
VfB Gartenstadt – SV Waldhof 07