Erstellt von Waldemar Binder |

in die Landesliga

Nach über 30 Jahren hat der VfB Gartenstadt wieder eine Damenmannschaft die auf dem Großfeld spielt.

In ihrem ersten Spiel in der Landesliga RN II mussten die Damen vom VfB Gartenstadt beim ESC Blau-Weiß Mannheim antreten.

Das Spiel verlief in der ersten Halbzeit ausgeglichen, keine Mannschaft kam zu einem Torerfolg und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit wurde dann sehr turbulent, denn Gartenstadt geriet innerhalb von vier Minuten durch Tore von Vanessa Schirmer (48.) und Stefanie Binder mit 2:0 Toren in Rückstand. Nachdem sich die Mannschaft von Gartenstadt von diesem Schock erholt hatte startete sie eine furiose Aufholjagt. Den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielte Alena Helmling (60.) und in der 73. Minute gelang Justine Fuchs mit einem verwandelten Foulelfmeter der 2:2 Ausgleich. Der verdiente Siegtreffer gelang Anna-Rosa Reschke in der letzten Spielminute und Gartenstadt trat mit einem 3:2 Erfolg im Gepäck die Heimreise an.

ESC Blau-Weiß Mannheim  :  VfB Gartenstadt  2:3  (0.0)

Blau-Weiß: Miriam Axt-Heike Schauder (85.Julia Schrön), Gülsah Altintas, Ria Mohrschladt, Franziska Farr, Vanessa Schirmer, Ines Flieger, Ramona Hänsel, Sarah Rüdinger, Stefanie Binder, S. Holschneider

Gartenstadt: Laura Ecker-Caroline Hald, Romy Helmling, Justine Fuchs, Denise Ländle, Alena Helmling, Julia Helmling, Laura Langhammer, Anna-Rosa Reschke (29.Leonie Kohn,46.Miriam Thomas), Josephine Jankowski, Daria Marcic-Hirner (29.Chantale Geißelmann)

Tore: 1:0 Vanessa Schirmer (48.), 2:0 Stefanie Binder (52.), 2:1 Alena Helmling (60.), 2:2 Justine Fuchs (73. FE), 2:3 Anna-Rosa Reschke (90.), Schiedsrichter: Robin Lukas Augustin