Erstellt von Waldemar. Binder |

Endspiel

Gegen die A-Junioren Verbandsligamannschaft vom VfR Mannheim gelang den A-Junioren vom VfB Gartenstadt in einem spannenden Pokalspiel, das bis zum Schluss auf Messers Schneide stand, in der Verlängerung ein 2:1 Erfolg. Der VfR Mannheim ging in der 44. Minute durch Maaßen mit 0:1 in Führung die Gartenstadt erst in einer tramatischen Schlussphase, der Ausgleich fiel in der 90. Minute durch Lubaczewski, in die Verlängerung brachte. In der Verlängerung ging Gartenstadt in der 95. Minute durch Soltysiak mit 2:1 in Führung, die bis zum Schluss nach hartem Kampf gehalten wurde. Die A-Jugend vom VfB Gartenstadt ist jetzt im Kreispokal Endspiel gegen TSV Amicitia Viernheim, das am 16.06.2018 beim TSV Viernheim, Anstoß 16:00 Uhr stattfindet.

VfB Gartenstadt : VfR Mannheim  2:1 (0:1)

Gartenstadt: Zahiti-Lo Porto(60.Knoll), Höhnle, Dogan, Pastari, Braun, Yonnas, Kreß(46.Kimmel), Zuffinger(Soltysiak), Lubaczewski(74.Haas), Hassani(46.)

VfR: Herold-Seeger, Gummel(57.), Burzic, Maaßen, Djahini, Mahmuti(83.), Oh, Fadera, Krastev(73.Shojaje), Ben Otmane  

Tor: 0:1 Maaßen (44.), 1:1 Lubaczewski, 2:1 Soltysiak (95.), Schiedsrichter: Christof Kensy, Zuschauer: 60