Erstellt von Waldemar Binder |

Freitag

Mit Abstand #badensbeste: Verbandsliga startet in die Saison 2020/21

Kirrlach. Am Freitag, 04.09.2020, fällt um 19:30 Uhr mit dem Anpfiff der Partie des FC Olympia Kirrlach gegen den FC Germania Friedrichstal der Startschuss für die neue Verbandsliga-Saison 2020/21.

Viele Neuerungen hält die bevorstehende Runde im Amateurfußball bereit: Die bereits bei zahlreichen Test- und Pokalspielen erprobten Verhaltensregeln für Spieler, Trainer, Funktionäre und Zuschauer im Umgang mit der Corona-Pandemie werden auch in der Punktspielrunde zum festen Bestandteil. So steht auch das Eröffnungsspiel in Badens höchster Spielklasse zwischen dem FC Olympia Kirrlach und dem FC Germania Friedrichstal unter besonderen Vorzeichen: kein gemeinsames Einlaufen der Mannschaften, keine Einlaufkinder, kein Halbzeitprogramm. Das trübt die Vorfreude dennoch nicht. Rainer Wirth, sportlicher Leiter des Gastgebers, gibt sich kämpferisch: „Im Lokalderby gegen die Germanen aus Friedrichstal erwarte ich eine umkämpfte Partie, die unsere Grün-Weißen nur gewinnen können, wenn sie als geschlossene Einheit auftreten.“ Die Favoritenrolle schiebt er den Germanen zu: „Die sicherlich eingespielteren Gäste werden für unsere sich noch in der Findungsphase befindende Mannschaft gleich zum Gradmesser. Mit dem richtigen Teamspirit und körperlicher Präsenz von Beginn an, ist aber sicher etwas drin.“

Laut der aktuellen Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg sind auch im Waldstadion in Kirrlach Veranstaltungen mit 500 Teilnehmer*innen (inkl. Spieler*innen) erlaubt. Aufgrund der Dokumentationspflicht müssen die Zuschauer*innen am Eingang ihre Kontaktdaten hinterlegen. Das Registrierungsformular kann vorab auf der Homepage des FC Olympia Kirrlach unter www.fc-kirrlach.de heruntergeladen und zum Spiel mitgebracht werden, um längere Wartezeiten am Einlass zu vermeiden.

Die Verbandsliga Baden startet mit 18 Mannschaften, jedoch mit einem 16er Schlüssel in die Saison 2020/21, da der TSV Wieblingen und der VfB Gartenstadt nach dem Meldetermin zurückgezogen haben und somit als erste Absteiger feststehen. Die zeitgenauen Ansetzungen aller Partien gibt es wie gewohnt auf

FUSSBALL.DE.