stehen fest

Relegationsspiele der Landesliga Rhein-Neckar sowie der Vizemeister der drei Kreisligen
Sinsheim, Heidelberg und Mannheim

Die letzten drei Mannschaften in der Landesliga Rhein-Neckar steigen direkt ab: Der TSV Steins-
furt hat seine Mannschaft zurückgezogen. Zudem steigen der FK Srbija Mannheim und die TSG
Lützelsachsen in die Kreisliga ab. Der Viertletzte TSV Kürnbach sowie die Vizemeister der drei
Kreisligen SG Kirchhardt (Sinsheim), VfB Gartenstadt (Mannheim) und VfB Leimen (Heidel-
berg) bestreiten Relegationsspiele um einen freien Landesliga-Platz.

• Halbfinale 1: Samstag, 11.06.2022, 15 Uhr: TSV Kürnbach – SG Kirchhardt
Spielort: FC Weiler

• Halbfinale 2: Samstag, 11.06.2022, 18 Uhr: VfB Leimen – VfB Gartenstadt
Spielort: ASV Eppelheim

• Finale: Samstag, 18.06.2022, 17 Uhr(*) Sieger HF 1 – Sieger HF 2

Grundsätzlich wird auf neutralem Platz nach geografischen Gesichtspunkten gespielt