Erstellt von Waldemar Binder |

August

Karlsruhe/Mannheim. Die Saison 2021/22 ist bei den Amateur-Fußballern gerade beendet, da geht der Blick schon auf die neue Spielzeit 2022/23. Der Badische Fußballverband und der Fußballkreis Mannheim haben die Eckdaten festgelegt.

Spielklassen mit 17 oder 18 Mannschaften beginnen die Saison bereits eine Woche früher am Wochenende 13./14. August. Dazu gehören die Verbandsliga Baden (17 Mannschaften), die Kreisliga Mannheim (17)sowie die Staffel II der Kreisklasse A (17).

Nach der Vorbereitung kommt der Ball im August wieder richtig ins Spiel.

In den Staffeln mit 17 oder 18 Mannschaften steht gleich zu Beginn ein Wochenspieltag am 16./17. August an. Nach dem 19. Spieltag am 3./4. Dezember geht es in die Winterpause. In der Kreisliga Mannheim und der Kreisklasse A2 soll noch bis zum 11. Dezember gespielt werden.

Start im Jahr 2023 ist am Wochenende 25./26. Februar. Weiterhin wird an diesen Wochen- und Feiertagen gespielt: Gründonnerstag, 6. April, Ostermontag, 10. April, sowie 20./21. April in der Verbandsliga. Der abschließende Spieltag ist für das Pfingstwochenende 27. bis 29. Mai 2023 angesetzt. Für ein alternatives Spielsystem wird der Rahmenterminplan im Bedarfsfall angepasst.

Landesliga startet am 20. August

Staffeln mit 15 oder 16 Mannschaften spielen im Jahr 2022 vom 20./21. August bis zum 3./4. Dezember (17 Spieltage). Das gilt für die Landesliga Rhein-Neckar, die Kreisklasse A1 und die drei Staffeln der B-Klassen im Kreis Mannheim. Sie sind nach dem noch vorläufigen Meldestand mit insgesamt 46 Mannschaften besetzt, in der Staffel I sind es im Moment 16 Mannschaften, in den Staffeln II und III mit den Vertretern von der Bergstraße jeweils 15 Teams. In diesen Klassen wird im Jahr 2023 vom 4./5. März bis zum Saisonende am 27. bis 29. Mai gespielt.

Die Aufstiegsspiele zur Oberliga Baden-Württemberg sind für Donnerstag, 8. Juni, Sonntag, 11. Juni, Samstag, 17. Juni, und Sonntag, 25. Juni 2023 angesetzt. Die Relegationsspiele zur Verbandsliga und zur Landesliga starten am Sonntag, 4. Juni, und enden im Finalspiel entweder am Donnerstag, 8. Juni, oder am Wochenende 17./18. Juni 2023.

Grundsätzlich gilt: Sollte es vor dem Hintergrund der Covid-19-Situation erforderlich werden, können jederzeit noch Änderungen am Rahmenterminkalender vorgenommen werden. Der Saisonstart in allen Spielklassen könnte auf den 6./7. August vorgezogen werden, sollte sich eine erneute Covid-19-Welle abzeichnen.

Verbands- und Kreispokal

Der bfv-Verbandspokal startet am Wochenende 23./24. Juli. Der bundesweite Finaltag der Amateure ist für den 4. Juni 2023 geplant.

Der Mannheimer Kreispokal beginnt am Wochenende 30./31. Juli, die zweite Runde wird gleich am 6./7. August gespielt. Die dritte Runde soll am Mittwoch, 31. August, ausgetragen werden. Das Achtelfinale ist für Mittwoch, 28. September, vorgesehen und das Viertelfinale für Mittwoch, 2. November. Im Jahr 2023 sind die Halbfinalbegegnungen für Mittwoch, 3. Mai, eingeplant. Das Kreispokalfinale soll entweder am 3., 8. oder 11. Juni stattfinden.