Erstellt von Waldemar Binder |

jetzt Pflicht

Fußball Kreis Mannheim erhöht Schutz der Schiedsrichter

Mannheim.Als erster badischer Fußballkreis macht Mannheim die Qualifizierung von Platzordnerobmännern (POB) in den A- und B-Klassen zur Pflicht. Insbesondere zum Schutz der Schiedsrichter sind die POB zentrale Akteure am Spieltag

In den vergangenen Monaten waren Übergriffe auf Schiedsrichter in Amateurklassen in allen Medien präsent. Im Fußballkreis Mannheim gab es ebenfalls Vorkommnisse, die besorgniserregend sind. Allein in der zurückliegenden Vorrunde führten zwölf Vorfälle zu Spielabbrüchen – ausschließlich in den A- und B-Klassen. Darunter waren auch Vergehen gegen Schiedsrichter, etwa Bedrohungen und körperliche Übergriffe. Rückmeldungen von Referees bestätigen, dass der Einsatz von POB ganz entscheidend zum Sicherheitsgefühl beiträgt. Daher macht der Kreis Mannheim den Besuch einer Schulung für alle Vereine in den A- und B-Klassen zur Pflicht.

Folgende Termine (jeweils 17.30 Uhr bis 21 Uhr, beim MFC 08 Lindenhof) sind vorgesehen. Donnerstag, 16. Januar (Kreisklasse A1 und A2), Donnerstag, 23. Januar (Kreisklassen B) und Freitag, 24. Januar (Kreisklassen B). red

© Mannheimer Morgen, Freitag, 06.12.2019