Erstellt von Waldemar Binder |

gegen Leutershausen

Kreisliga Mannheim: VfB Gartenstadt 2 – FV Leutershausen, 0:0 (0:0), Mannheim

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen VfB Gartenstadt 2 und dem FV Leutershausen vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Für Tiberio Ferrarese war der Einsatz nach acht Minuten vorbei. Für ihn wurde Jan Groenke eingewechselt. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. In der Schlussphase nahm Stefan Matthes noch einen Doppelwechsel vor. Für Daniel da Silva Guardado und Stefan Matthes kamen Habib Arifi und Frieder Pfefferle auf das Feld (78.). Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

VfB Gartenstadt 2 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der Gastgeber bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 15. Vollstreckerqualitäten demonstrierte VfB Gartenstadt 2 bislang noch nicht. Der Angriff der Elf von Coach Menderes Altintas ist mit drei Treffern der erfolgloseste der Kreisliga Mannheim. Fünf Spiele und noch kein Sieg: VfB Gartenstadt 2 wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Die Leutershausener liegen nun auf Platz 17. Insbesondere an vorderster Front kommt der FV Leutershausen nicht zur Entfaltung, sodass nur vier erzielte Treffer auf das Konto des Gasts gehen.

Kommende Woche tritt VfB Gartenstadt 2 bei VfR Mannheim 2 an (Sonntag, 16:00 Uhr), parallel genießt der FV Leutershausen Heimrecht gegen die TSG Eintracht Plankstadt.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

 

VfB Gartenstadt: Weilbucher-Finzer, Thiery, Ramazan Altintas, Ötzürk, Haag, Kreß(90.Adnan Altintas), Grossmann, Hasani(78.Alper Altintas), Hassani, Menderes Altintas

Leutershausen: Weidner-Schmitt, Merkel, Matthes(78.Pfefferle), Merbecks, Filipic, da Silva(78.Arifi), Ferrarese(8.Groenke), Dietrich, Leistikow, Meier-Küster

Tore: keine, Schiedsrichter: Donald Pape-Rese (Hockenheim), Zuschauer: 100

Besondere Vorkommnisse: Der Schiedsrichter bekam in der 57. Minute einen scharfen Ball an den Kopf und musste kurz behandelt werden und in der Nachspielzeit (90.+2) vergab Leutershausen einen Foulelfmeter

Bilder vom Spiel