Erstellt von Waldemar Binder |

Tabellenführer einen Punkt

Der FV Lauda hatte keine Scheu vor dem Tabellenführer, trat ziemlich forsch auf und zeigte sein bestes Heimspiel in dieser Runde. Gegen die tiefstehende Mannschaft von Lauda, die den Erfolg nur mit langen Bällen suchte oder von Abspielfehlern von Gartenstadt profitierte, fand Gartenstadt, die Mannschaft hatte auch nicht gerade ihren besten Tag, einfach kein Durchkommen.

Die erste Halbzeit begann in der 2. Minute mit einer Chance für Lauda durch Ilic, der aber rechts am Tor vorbei schoss und in der 9. Minute konnte Broll einen Freistoß von Lauda noch an die Querlatte ablenken. Gartenstadt hatte seine erste Chance in der 12. Minute durch Schaaf, sein Schuss aus 17 Metern wurde von Laudas Torhüter Moschüring aber mühelos gemeistert. Laudas Illic hatte nach einem Ballverlust von Gartenstadt im Mittelfeld erneut eine gute Chance, er scheiterte aber mit einem Fallrückzieher an Torhüter Broll. Die letzte Chance für Gartenstadt hatte Makan in der 44. Minute, aber auch er scheitert am besten Spieler von Lauda, Torhüter Moschüring.

Die zweite Halbzeit begann in der 46. mit einer riesen Chance für Gartenstadt durch Fetzer, sein Kopfball aus kurzer Entfernung wurde von Laudas Torhüter mit einer Glanzparade pariert. In der 51. Minute erneut ein langer Ball aus der Abwehr von Lauda der bei Ondrasch landet und dessen Kopfball ging genau in die Arme von Broll. Gartenstadt jetzt etwas mehr bemüht und kam auch zu Chancen durch Fetzer (59.), sein Kopfball ging neben das Tor und Kuhn (65.) köpfte nach einem Eckball knapp über das Tor von Lauda. Nach dem Adamek (70.) einen Ball aus 20 Metern über die Querlatte setzte nur zwei Minuten später ein Konter von Lauda der aber an Broll scheiterte. Gartenstadt kam noch zu Gelegenheiten durch Muja (79.), Schaaf (83.) und Adamek, die aber alle den Ball neben oder über das Tor setzten. Lauda hatte in der 90. Minute durch einen Konter noch eine gute Chance, Jurjovic  setzt den Ball zum Glück für Gartenstadt allerdings links neben das Tor.

Da Sandhausen II sein Spiel in Eppingen sicher gewann sind Gartenstadt und Sandhausen II jetzt Punkgleich, neuer Tabellenführer ist  mit dem besseren Torverhältnis Sandhausen II.

FV Lauda : VfB Gartenstadt  0:0

Lauda: Moschüring - Neckermann (75.Hofmann), Kaplan (77.Heizmann), Lotter, Ondrasch (90.Hehn), Baumann, Fell, Jurjovic, Ilic (86.Heeg), Schädle, Gerberich

Gartenstadt: Broll - Geissinger (86.Heschler), Kuhn, Schaaf, Krohne (81.Urban), Fetzer, Feigenbutz, Adamek, Schwöbel, Makan (67.Muja), Abele (56.Schaudt)

Tore: Fehlanzeige, Schiedsrichter: Manuel Doneff (Kunreuth), Zuschauer: 300

 

Bilder vom Spiel

Videoscenen von Jannik Zins