Erstellt von Waldemar Binder |

VfB Gartenstadt

Liebe Mitglieder unseres VfB Gartenstadt

Die aktuelle Situation ist für Euch als Sportbegeisterte sicherlich ebenso unbefriedigend, wie für uns; und auch Euch dürfte der regelmäßige Vereinssport und der soziale Kontakt im Verein fehlen. Durch die Schließung der Sportanlagen im Frühjahr und in den letzten Wochen wurde uns das Vereinsleben verständlicherweise erschwert. Zudem haben wir den Vorgaben von Bund, Land, Stadt und BFV weiterhin Folge zu leisten. Zur weiteren Eindämmung Pandemie haben wir darüber hinaus eine gesellschaftliche Verantwortung. Wir schätzen es sehr, dass in dieser schwierigen Lage die Solidarität und der Zusammenhalt der Vereinsmitglieder gestärkt bleibt und der Verein durch die Mitgliedsbeiträge weiterhin bestehen kann. Dafür danken wir jedem Mitglied. 

Natürlich wissen wir, dass in dieser schwierigen Zeit jeder Euro zählt. Somit gibt es auch Stimmen, die eine Rückerstattung der Beiträge gefordert haben. Euer Mitgliedsbeitrag beim VfB ist kein Entgelt für eine bestimmte Gegenleistung im Sinne eines Dienstleistungsverhältnisses, sondern ein Solidarbeitrag für die Mitgliedschaft beim bärenstarken VfB Gartenstadt.

Da die Beiträge hauptsächlich zur Zahlung unsere fixen Kosten (wie z.B. Versicherungen, Energiekosten, Verbandsbeiträge etc., die trotz der finanziell unsicheren Lage fällig sind) verwendet werden, können Beiträge leider nicht erstattet werden. Neue Mitglieder zu gewinnen, die mit uns die Begeisterung am Fußball teilen,  ist und bleibt unsere Intention. Wir hoffen daher auch weiterhin auf Eure Solidarität und Loyalität, sowie Euer Verständnis.

Wir bitten Euch um Zahlung aller noch offenen Mitgliedsbeiträge bis zum 15.03.2021!!

Einmal mehr mussten wir auch die Erfahrung machen, dass sich bei einigen Mitgliedern Daten geändert haben, z.B. Adresse oder auch Bankverbindung. Auch hier dürfen wir Korrekturen erwarten, so dass wir und unsere Mitgliederdatei stets up-to-date sind.

Auch die Bereitstellung Eurer E-Mailadresse würde den Austausch zwischen dem Verein und Euch als Mitglied(er) erleichtern.

Wir wünschen Euch und uns allen, dass sich baldmöglichst die Situation normalisiert und wir den gewohnten Betrieb wieder aufnehmen können.

Mit verbundensten Grüßen

Der Vorstand