Erstellt von Waldemar Binder |

VfR erfolgreich

In einem spannenden Lokalderby sahen die Zuschauer in der 1. Halbzeit einen gut aufspielenden VfB Gartenstadt, der auch mit 0:2 in Führung ging und in der 2. Halbzeit, nach dem 1:2 Anschlusstreffer, einen stürmisch angreifenden VfR Mannheim, der das Ruder aber nicht mehr herumreißen  konnte.

Der VfR versuchte in den ersten Minuten den VfB Gartenstadt unter Druck zu setzen und hatte in der 8. Minute auch eine Chance durch Haag, sein Schuss ging aber links am Tor vorbei. Gartenstadt hielt aber dagegen, kam immer besser in das Spiel und in der 11. Minute scheiterte Schaaf mit einem strammen Schuss am VfR-Torhüter Lentz. In der 20. Minute scheitert Solak mit einem Kopfball an VfB -Torhüter Broll und auf der Gegenseite konnte sich Torhüter Lentz in der 23. Minute im direkten Duell gegen Hechler auszeichnen. Das 0:1 für den VfB Gartenstadt fiel in der 27. Minute durch ein Gastgeschenk der VfR-Abwehr, nach einem langen Ball an die Strafraumgrenze konnte sich die Abwehr nicht einigen wer an den Ball geht und Schaaf war der Nutznießer, er brachte den Ball im leeren Tor unter. In er 35. Minute konnte sich VfR-Torhüter Lentz erneut auszeichnen als er einen Schuss von Abele noch aus dem Torwinkel fischte. Nach einem Angriff in der 37. Minute durch die Mitte passte Fetzer zu Geißelmann, der den Ball aus 12 Metern zum 0:2 für Gartenstadt im linken unteren Toreck versenkt. Da Glückschalt in der 40. Minute den Ball links neben das Tor setzt und in der 45. Minute ein VfR-Stürmer nach einem Eckball über das Tor köpft blieb es bis zum Halbzeitpfiff bei der 0:2 Führung für Gartenstadt.

Nachdem Fetzer in der 50. Minute im VfR-Strafraum den Ball nicht richtig trifft nur eine Minute später der Anschlusstreffer für den VfR durch Haag, der nach einem gelungenen Angriff über die rechte Seite im Strafraum zum Schuss kommt und Broll keine Chance lässt. Es entwickelt sich jetzt ein Aktionsreiches Spiel, Schaaf (55.) schießt neben das Tor, der VfR-Sturm (65.) scheitert mit mehreren Versuchen an der Gartenstädter Abwehr, Fetzer (66.) trifft nur das Außennetz, Denefleh (70.) setzt einen Freistoß neben das Gartenstädter Tor, ein Schuss von Geißelmann (71.) wird noch zum Eckball abgewehrt, Domingos (79.) ist frei durch und scheitert am VfR-Torhüter, Broll (80.) pariert einen Weitschuss von Giordano, Solak (86.) setzt nach einem Eckball den Ball aus kurzer Entfernung über die Querlatte und scheitert in der 89. Minute an VfB-Torhüter Broll der den Sieg für Gartenstadt festhält.

VfR Mannheim :  VfB Gartenstadt  1:2  (0:2)

VfR: Lentz-Gessel (79.Aygünes), Denefleh, Roumeliotis, Pacaj (81.Schneider), Haag, Grimm, Glückschalt, Solak, Schwall, Keller (63.Giordano)

Gartenstadt: Broll-Geissinger, Raab, Schaaf (89.Hill), Krohne, Fetzer (41.Zyprian), Marsal, Geißelmann, Hirsch, Abele, Hechler (30. Domingos)

Tore: 0:1 Schaaf (27.), 0:2 Geißelmann (37.), 1:2 Haag (51.), Schiedsrichter: Fabian Hilz (Stutensee), Zuschauer: 310

Bilder vom Spiel

Videoscenen von Jannik Zins

Pressekonferenz