Erstellt von Waldemar Binder |

in Bilfingen

Auf schwer bespielbaren Rasen, den es allerdings nur stellenweise gab, war Gartenstadt in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft, ließ die kampfstarke Mannschaft von Bilfingen nicht in das Spiel kommen und ging auch durch Tore von Schaaf und Fetzer mit 0:2 in Führung. In der zweiten Halbzeit ließ es Gartenstadt etwas ruhiger angehen, man merkte jetzt der Mannschaft an das Ihr das Pokalspiel vom Mittwoch noch in den Knochen steckte. Bilfingen witterte etwas Morgenluft, war aber nur bei Standards richtig gefährlich und kam auch in der 73. Minute zum 1:2 Anschlusstreffer durch Celebi, dem aber ein Fehler in der Abwehr von Gartenstadt vorausging. Gartenstadt hielt das Ergebnis bis zum Schlusspfiff und liegt weiterhin mit sechs Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

Die erste Chance für Gartenstadt hatte Fetzer (12.), sein Kopfball geht aber über das Tor von Bilfingen. Nach einem Angriff über die rechte Seite wird Schaaf (19.) im Strafraum angespielt, er kann sich durchsetzen und bringt Gartenstadt mit 0:1 in Führung. Urban (23.) hatte die nächste dicke Chance für Gartenstadt, er kann aber Torhüter Karagöz aus 10 Metern nicht überwinden. Nur eine Minute später erkämpft sich Fetzer(24.) im Mittelfeld den Ball, passt zu Feigenbutz der rechts in den Strafraum eindringt, Fetzer anspielt, der nur noch den Fuß hinzuhalten braucht und es steht 0:2 für Gartenstadt. Die nächsten Chancen hatte Schaaf (26.) mit einem Heber aus 45 Metern über den Torhüter, der Ball geht knapp über die Querlatte und in der 33. Minute scheiterte er am Torhüter von Bilfingen. Kuhn (41.) hatte das nächste Tor für Gartenstadt auf dem Fuß, aber auch er kann den Torhüter von Bilfingen aus 5 Metern nicht überwinden.

In der zweiten Halbzeit fast ein Eigentor (53.) von Gartenstadt ,als ein Abwehrspieler bei einer Abwehr den Ball über das eigene Tor schießt. Gartenstadts Tor kam dann in der 54. Minute durch zwei Eckbälle in Gefahr, erst faustet Broll den Ball über die Querlatte und dann schießt Celebi den Ball rechts am Tor vorbei. Feigenbutz (62.) und Schaaf (69.) versuchten sich mit Weitschüssen die den Torhüter von Bilfingen aber nicht in Verlegenheit brachten. Der Anschlusstreffer für Bilfingen fiel in der 73. Minute durch Celebi, der nach einer Flanke in den Fünfmeterraum einen Abwehrfehler von Gartenstadt nutzen konnte und aus kurzer Entfernung den Ball über die Torlinie brachte. In den restlichen Minuten sah man noch einen Schuss von Abele (75.) über das Tor von Bilfingen und nach einem Konter scheitert Bilfingens Torun (83.) an Gartenstadts Torhüter  Broll.

TuS Bilfingen - VfB Gartenstadt  1:2  ( 0:2 )

Bilfingen: Karagöz - Reichenbacher, Svjetlanovic, Ertugrul, Krause, Morgenthaler (86.Iernutian), Stoitzner, Stojic (78.Torun), Geiger (46.Bozic), Milicevic (46.Krasniqi), Celebi  

Gartestadt: Broll - Geissinger, Kuhn, Schaaf (86.Schaudt), Fetzer (90.Höhnle), Urban (66.Krohne), Feigenbutz, Gebhardt, Schwöbel, Makan, Abele (90.Zahnleiter)

Tore: 0:1 Schaaf  (19.), 0:2 Fetzer (24.). 1:2 Celebi (73.), Schiedsrichter: Pascal Rohwedder (Rheinstetten)

Bilder vom Spiel

Videoscenen von Janik Zins