Erstellt von Waldemar Binder |

gegen den VfR

In seinem letzten Spiel der Saison trifft der VfB Gartenstadt auf seinen Lokalrivalen VfR Mannheim. Für beide Mannschaften ist die Runde gelaufen, Gartenstadt steht schon als Meister fest und der VfR Mannheim liegt auf einem entäuschenden 8. Tabellenplatz. Es geht in diesem Lokalderby praktisch nur noch um einen würdigen Abschluss.

 

Anstoß  17:00 Uhr

 

 

VfB - Fallschirmabsprung zum Saisonabschluss

 

Zum Abschluss der Saison 2018/19 ließ sich Verbandsliga-Meister VfB Gartenstadt etwas ganz Besonderes einfallen. Vor der Partie gegen den VfR Mannheim, werden drei Fallschirmspringer über dem Erich-Schäfer-Sportpark abspringen und nach Möglichkeit im Mittelkreis des Fußballfeldes landen.

Die drei Fallschirmspinger, Stefan Döllinger, Sascha Ohr und Chris Stumpf werden etwa eine halbe Stunde vor Anpfiff der Partie über dem Stadion abspringen. Der 55-jährige Ausbilder und Tandem-Master, Stefan Döllinger betreibt diesen Sport seit 13 Jahren und kommt im Jahr auf ca. 250 Fallschirmsprünge.

Es kommt noch besser: Unter den Zuschauern werden 5 Tandemsprünge verlost. Mit der Eintrittskarte erhalten die Zuschauer eine Los-Nummer und die glücklichen Gewinner dürfen sich dann auf einen Tandemsprung mit Fallschirmspringern des FSC Neustadt an der Weinstraße freuen.

Ermöglicht wird diese Verlosung durch die Unterstützung der Firmen: DEMA GmbH, Farbenhaus Bissantz, Dachdeckerei Stier, Schrott Hoffmann und Gasthaus Morgenröte.