Erstellt von Waldemar Binder |

gegen Neuenheim

Bfv-A-Junioren Landesliga Rhein/Neckar: VfB Gartenstadt – ASC Neuenheim, 6:2 (1:2), Mannheim

VfB Gartenstadt drehte einen 1:2-Pausenrückstand und ließ ASC Neuenheim am Ende mit 6:2 keine Chance. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch VfB Gartenstadt wusste zu überraschen.

Der Gastgeber geriet schon in der neunten Minute in Rückstand, als Dante Aulehla das schnelle 1:0 für ASC Neuenheim erzielte. Laurin Zahnleiter versenkte den Ball in der 35. Minute im Netz von ASC Neuenheim. Für das zweite Tor des Gasts war Nistret Pollomi verantwortlich, der in der 36. Minute das 2:1 besorgte. Anstelle von Felix Schlieper war nach Wiederbeginn Fynn Felix Kuhmann für die Mannschaft von Tobias Nonnenmacher im Spiel. Weitere Tore gab es bis zum Pausenpfiff nicht und so ging es mit der Führung von ASC Neuenheim in die Kabine. In der 50. Minute war Zahnleiter mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Andreas Schamma beförderte das Leder zum 3:2 von VfB Gartenstadt in die Maschen (55.). Für den nächsten Erfolgsmoment der Elf von Trainer Markus Urban sorgte Bastian Hammer (75.), ehe Justin Meckel das 6:2 markierte (85.). In der 75. Minute änderte Tobias Nonnenmacher das Personal und brachte Maximilian Khoshoui und Leon Estermann mit einem Doppelwechsel für Tim Grüner und Benedict Weidner auf den Platz. Letztlich feierte VfB Gartenstadt gegen ASC Neuenheim nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

VfB Gartenstadt muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die Defensive von VfB Gartenstadt muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 20-mal war dies der Fall.

Mit diesem Sieg zog VfB Gartenstadt an ASC Neuenheim vorbei auf Platz neun. ASC Neuenheim fiel auf die zehnte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist VfB Gartenstadt zu JSG Bargen/Helmstadt/Neckarbischofsheim, gleichzeitig begrüßt ASC Neuenheim TSG 1862/09 Weinheim auf heimischer Anlage.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Aufstellung Gartenstadt: Munna-Vidakovic, Amman, Hammer(80.Yavuz), Schamma(76.Geier), Hornberger, Baum, Zahnleiter(69.Goniwe), Bauer(78.Mohammadi), Figueredo, Meckel(72.Todorovic)

Tore: 0:1 Aulehla (9.), 1:1 Zahnleiter (35.), 1:2 Pollomi (36.), 2:2 Zahnleiter (50.), 3:2 Schamma (55.), 4:2 Zahnleiter (62.), 5:2 Hammer (75.), 6:2 Meckel (85.), Schiedsrichter: Philipp Freese, Zuschauer: 50