Erstellt von Waldemar Binder |

0:2 in Viernheim

Trotz einer starken spielerischen Leistung verlor Gartenstadt das Endspiel gegen den Verbandsligisten TSV Viernheim mit 0:2 Toren. Gartenstadt zwar mit mehr Ballbesitz, konnte dies aber nicht erfolgreich umsetzen und scheiterte auch an seiner schwachen Chancenverwertung.

Schon in der 5. Minute ging Viernheim nach einem leichtfertigen Ballverlust im Mittelfeld durch Herbel mit 1:0 in Führung, der den Ball aus 18 Metern im linken oberen Toreck, unhaltbar für VfB-Torhüter Zahiti, versenkte. Nur eine Minute später erneut ein Ballverlust im Mittelfeld von Gartenstadt und Torhüter Zahiti entschärfte den Schuss eines Viernheimer Stürmers mit einer starken Parade. In der 12. Minute kam Gartenstadts Höhnle aus 18. Metern zum Schuss, den der Viernheimer Torhüter noch über die Querlatte lenken konnte. Gartenstadts Hassani hatte in der 22./23. Minute drei gute Torchancen, scheiterte aber jeweils an dem starken Torhüter Rheingans von Viernheim. In der 25. Minute erneut eine dicke Chance für Gartenstadt nach einem Eckball durch Lo Porto, sein Schuss aus kurzer Entfernung landete aber am rechten Torpfosten. Viernheim bekam in der 33. Minute einen Freistoß aus 17. Metern zugesprochen den Stich über die Mauer in das linke Toreck zirkelte und Vierheim ging mit 2:0 Toren in Führung. In der 35. Minute konnte sich Gartenstadts Torhüter Zahiti erneut auszeichnen als er einen Konter von Viernheim parierte. Nachdem Viernheims Kiyga in der 45. Minute nach einem Konter knapp das Tor von Gartenstadt verfehlte scheiterte Gartenstadt noch in derselben Minute mit einen Freistoß aus 20 Metern am rechten Lattenkreuz.

In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel, es fand weitgehend im Mittelfeld statt und Chancen waren jetzt Mangelware. Gartenstadt scheiterte in der 48. Minute mit einem Freistoß aus 30 Metern an Torhüter Rheingans und Viernheim hatte in der 90. Minute noch eine gute Chance die von Torhüter Zahiti entschärft wurde.

TSV Amicitia Viernheim  :  VfB Gartenstadt  2:0 (2:0)

Viernheim: Rheingans-Heer(88.Kaygisiz), Lämmle, Lammer, Stich, Kiyga(71.Mandel), Özsu, Taflan, Herbel, Achilles(77.Urban), Schäfer

Gartenstadt: Zahiti-Agha(63.Alex), Knoll, Lo Porto, Höhnle, Yonnas(29.Kimmel), Braun, Jarju N.(41.Soltysiak), Hassani, Kreß(68.Jarju L.), Dogan

Tore: 1:0 Herbel (5.), 2:0 Stich (33.), Schiedsrichter: Sven Gadow, Zuschauer: 100  

Bilder vom Spiel