Erstellt von Waldemar Binder |

TuS Mechtersheim

VfB Gartenstadt : TuS Mechtersheim  1:0

In seinem vorletzten Testspiel der Rückrunden Vorbereitung zeigte der VfB Gartenstadt gegen die Oberligamannschaft von TuS Mechtersheim ein gutes Spiel, war läuferisch und auch spielerisch die bessere Mannschaft und gewann am Ende verdient mit 1:0 Toren.

Schon in der dritten Minute die erste Chance für Gartenstadt durch Albrecht, sein Schuss aus 20 Metern landete aber in den Armen von TuS Torhüter Klug. In der 6. Minute wird Pah im Strafraum von der Abwehr abgeblockt und nur eine Minute später scheiterte er aus 11 Metern am Torhüter von Mechtersheim. Nach einer feinen Einzelleistung von Albrecht, der sich im Strafraum gegen die Abwehr von Mechtersheim durchsetzt und auch Torhüter Klug überwindet , geht Gartenstadt in der 12. Minute mit 1:0 in Führung. Mechtersheim kam in der 18. Minute nach einem gelungenen Angriff über die rechte Seite aus 18 Metern zu einer Chance durch Veth, sein Schuss ging allerdings links am Tor vorbei. Nachdem Schaudt in der 20. Minute am gegnerischen Torhüter scheiterte in der 24. Minute erneut eine gute Gelegenheit für Mechtersheim, die Hofstätter mit letztem Einsatz noch verhindern konnte. Schaaf ist in der 43. Minute auf der rechten Seite durch und sein Schuss landet aber beim Torhüter von Mechtersheim. In den letzten zwei Minuten der ersten Halbzeit kam Mechtersheim durch Standards noch zu Chancen, erst lenkt Broll einen Freistoß aus 20 Metern über die Querlatte und beim folgenden Eckball parierte er einen Schuss aus kurzer Entfernung.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchte Mechtersheim mehr Druck aufzubauen, Gartenstadt hielt aber dagegen und kam in der 48. Minute zu einer guten Chance durch Schaudt, der aber an Mechtersheims Torhüter Mellein scheitert. Mechtersheims Spieler Wörzler schießt in der 55. Minute aus 20 Metern weit über das Tor von Gartenstadt und in der 57. Minute kommt Pah im Strafraum von Mechtersheim frei zum Schuss und der Ball streift knapp am linken Torpfosten vorbei ins Aus. Die nächsten Gelegenheiten für Gartenstadt hatte Albrecht, erst setzte er in der 59. Minute aus 40 Metern den Ball neben das leere Tor und in der 68. Minute scheiterte er aus 15 Metern am Torhüter von Mechtersheim. In der 87. Minute fast der Ausgleich für Mechtersheim durch Wörzler, er kommt aus 11 Metern frei zum Schuss und setzt den Ball links neben das Tor. Mechtersheim bekam in der 89. Minute noch einen Freistoß aus 22 Metern zugesprochen der aber über das Tor ging.

Am nächsten Samstag den 24.02.2018 hat Gartenstadt sein letztes Testspiel gegen den  Ligakonkurrenten SpVgg Neckarelz, Anstoß 14:00 Uhr und eine Woche später muss Gartenstadt in seinem ersten Punkspiel 2018 bei HD-Kirchheim antreten.  

VfB Gartenstadt : TuS Mechtersheim  1:0 (0:0)

Gartenstadt: Broll(46.Gänsmantel)-Hofstätter, Geissinger(65.Vidakovic), Schaaf(85.Nakic), Krohne, Zahnleiter, Kuhn, Pritchett, Schaudt, Pah(57.Chaouch), Albrecht

Mechtersheim: Klug-Stiens, Hartelieb, Ullemeyer, Fried, Ester, Selzer, Veth, Metz, Bückle, Sommer. Auf der Bank: Mellein, Geist, Huck, Wörzler, Marx, Barisic, Dib, Custic, Schwehm

Tore: 1:0 Albrecht (12.), Schiedsrichter: Arthur Mounchili Njoya, Zuschauer: 50

Bilder vom Spiel