Erstellt von Waldemar Binder |

TSG Weinheim

Die Zuschauer sahen ein flottes Spiel von beiden Seiten und beide Mannschaften konnten sich auch einige Chancen erarbeiten. Die beiden Trainer Hollich (Gartenstadt) und Schmitt ( Weinheim ) setzten in diesem Spiel alle verfügbaren Spieler ein was zu unterschiedlichen Spielphasen führte. Zu Beginn des Spiels Gartenstadt mit zwei klaren Chancen durch Muja, in der1. Minute schoss er aus kurzer Entfernung knapp am Tor vorbei und in der 16. Minute scheiterte er mit einem Alleingang am Torhüter Umscheid von Weinheim. Weinheim hatte auch seine Chancen durch Weitschüsse in der 32. und 35. Minute, die aber beide das Tor von Gartenstadt verfehlten. Bis zur Halbzeitpause tat sich nicht mehr viel und mit dem 0:0 Remis ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit wechselten die Trainer fleißig Spieler und Weinheim hatte in den ersten 20 Minuten etwas mehr vom Spiel. In der 60. Minute eine dicke Chance für Weinheim aus drei Metern, die Gartenstadts Torhüter Gänsmantel reaktionsschnell parierte. Nur drei Minuten später erneut eine Chance für Weinheim durch Kaul, der knapp am Tor vorbeischoss. Gartenstadts Hill wurde in der 65. Minute einschussbereit von der Weinheimer Abwehr abgeblockt und im Gegenzug  entschärfte Gänsmantel einen Schuss von Güder. In der 69. Minute gab es einen Eckball für Gartenstadt, Urban kam zu einem Kopfball den Torhüter Umscheid parieren konnte. Gartenstadt jetzt in einer Drangperiode mit druckvollem Spiel, Wiley bekam an der Strafraumgrenze den Ball zugespielt und donnerte ihn unhaltbar für Weinheims Torhüter zum 1:0 für Gartenstadt(79.) in den linken Torwinkel. Gartenstadt hatte dann in der 82. Minute noch eine Chance durch Chaouch, der aber aus 18 Metern das Tor knapp verfehlte. Weinheim drückte jetzt auf den Ausgleich und kam noch zu Chancen durch Koppich(85.) einen Freistoß(87.) den Gänsmantel sicher hielt und Kaul(89.), der aus 12 Metern den Ball über die Querlatte setzte.

 

VfB Gartenstadt : TSG Weinheim 1:0 (0:0)

 

Gartenstadt: Gänsmantel-Hofstätter, Geissinger, Vidakovic, Schaaf, Zahnleiter, Muja, Kuhn, Krohne, Pah, Albrecht, Weilbuchner, Hill, Urban, Lelek, Alexis, Wiley

Alle Spieler kamen zum Einsatz

Weinheim: Umscheid, Bunjaku, Schneider, Köse, Njie, Cermjani, Yahaya, Mais, Keller, Engel, Köpper, Koppisch, Kaul, Goudar, Romagnolo, Kühlwein, Friedrich, Glässer, Güder, Gaertner, Gärtner

Alle Spieler kamen zum Einsatz

Tore: 1:0 Wiley (79.), Schiedsrichter: Stefan Faller, Zuschauer: 100