Erstellt von Waldemar Binder |

3 Platzverweise für VfB

Bilder vom Spiel

Videoscenen vom Spiel

 

Gartenstadt tat sich zwar gegen die abwehrstarke Mannschaft von Gommersdorf, die mit Kontern ein paarmal zu Chancen kam, zwar schwer, ging aber durch zwei Tore von Hill (28. + 50.) mit 0:2 in Führung. Der Anschlusstreffer für Gommersdorf fiel durch einen von Gärtner verwandeltem Foulelfmeter, Urban holte in der 65. Minute mit der Hand den Ball von der Torlinie und bekam dafür die Rote Karte. Da Albrecht in der 61. Minute schon die Gelb/Rote Karte wegen wiederholtem Foulspiel sah, hatte Gartenstadt die letzten 25 Minuten nur noch 8 Feldspieler auf dem Platz. Gartenstadt zog sich notgedrungen in die Abwehr zurück und konnte trotz stürmischer Angriffe von Gommersdorf  bis zur 89. Minute ein Tor verhindern. In der letzten Minute der Spielzeit gab es noch einen Eckball für Gommersdorf, Gärtner kam sechs Meter vor dem Tor an den Ball, Broll wurde im Fünfmeterraum von einem Gegenspieler behindert und der Ball landete zum Ausgleich für Gommersdorf im Netz von Gartenstadt. In der Nachspielzeit verlor Gartenstadt noch einen Spieler, Schaudt sah nach einem Foul die Gelb/Rote Karte. Da Hofstätter in der 13. Minute verletzt vom Platz musste fehlen Gartenstadt im nächsten Spiel gegen Heddesheim mindestens vier Spieler.

VfR Gommersdorf : VfB Gartenstadt 2:2  (0:1)

Gommersdorf: Bayha-Schmidt,M., Feger, Hespelt, Silberzahn, Stelzer, Mütsch(53.Gärtner), Conrad, Götz, Schmidt, F., Scheifler

Gartenstadt: Broll-Pritchett, Hofstätter(13.Urban), Geissinger, Schaaf, Hill(68.Alexis), Abele, Kuhn, Schaudt, Pah, Albrecht

Tore: 0:1 Hill (28.), 0:2 Hill (50.), 1:2 Gärtner (65. HEM), 2:2 Gärtner (89.), Schiedsrichter: Sebastian Reichert (Heidelberg), Zuschauer: 150

Besondere Vorkommnisse: Bei Gartenstadt sahen die Spieler Urban die Rote, Albrecht und Schaudt die Gelb/Rote Karte