Erstellt von Waldemar Binder |

Sandhausen 2

Die 80 Zuschauer sahen ein flottes Testspiel, in dem beide Mannschaften läuferisch  eine starke Leistung zeigten und auch spielerisch konnte sich das Spiel sehen lassen. Am Ende trennten sich die Mannschaften mit einem leistungsgerechten Remis. Gartenstadt konnte gegen den Oberligisten gut mithalten und hatte auch in der 13. Minute die erste Torchance durch Urban, der knapp über das Tor köpfte. Nur zwei Minuten später nach einem Eckball die Führung für Gartenstadt durch Pritchett, der eine Kopfballverlängerung von Urban aus kurzer Entfernung zum 1:0 für Gartenstadt verwandelte. Zehn Minuten später wird Sandhausens Fetzner vor dem Strafraum nicht energisch genug angegriffen, er kommt aus 18 Metern frei zum Schuss und donnert den Ball in den rechten Torwinkel zum 1:1 Ausgleich für Sandhausen. Nachdem Hill in der 28. Minute an Sandhausens Torhüter Machmeier scheiterte konnte Broll auf der Gegenseite Chancen von Schiler(31.) und Zimmermann(35.) abwehren. Sandhausen hatte in der ersten Halbzeit noch eine Möglichkeit durch Antlitz, sein Schuss geht am Tor vorbei und in der 40. Minute scheiterte Hill erneut an Torhüter Machmeier. Mit diesem 1:1 Remis ging es dann in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit sah wenig zwingende Chancen auf beiden Seiten, Sandhausens Güzelcoban verfehlte in der 56. Minute das Tor von Gartenstadt und in der 66. Minute die überaschende Führung für Sandhausen durch Antlitz, der nach einem kapitalen Abspielfehler an den Ball kam und aus 35 Metern mit einer Bogenlampe Torhüter Gänsmantel zum 1:2 überwand. In der 90 Minute noch eine gute Chance für Sandhausen durch Weber, der an Gänsmantel scheiterte und in einem schnellen Gegenzug noch der verdiente Ausgleich zum 2:2 durch Pah, der in den letzten Sekunden des Spiels fiel. Am Samstag den 03.02.2018 schon das nächste Testspiel für Gartenstadt, die Mannschaft empfängt den Gruppenligisten Unterabsteinach, Anstoß 14:00 Uhr.

VfB Gartenstadt  :  SV Sandhausen 2    2:2  (1:1)

Gartenstadt: Broll(46.Gänsmantel)-Geissinger(46.Hofstätter), Krohne, Zahnleiter(46.Vidakovic), Hill, Muja(46.Pah), Urban(46.Nakic), Kuhn(46.Alexis), Pritchett(46.Chaouch), Schaudt, Albrecht

Sandhausen 2: Machmeier-Bucher, Stadler, Schiler, Sailer, Fetzner, Güzelcoban, Zimmermann, Weber T., Vochatzer, Antlitz

Auf der Bank: Grawe, Strohmeier, Jindra, Weber R.,   

Tore: 1:0 Pritchett (15.), 1:1 Fetzner (25.), 1:2 Antliz (66.), 2:2 Pah (90.), Schiedsrichter: Kevin Solert, Zuschauer: 80   

Videoscenen vom Spiel