Erstellt von Waldemar Binder |

Karlsruhe

Bilder vom Spiel

Videoscenen vom Spiel

Der VfB Gartenstadt zwar die spielerisch überlegene Mannschaft, konnte dies aber auf Grund der miserablen Platzverhältnisse, die dem Ball oft eine andere Richtung gab, nicht so recht umsetzten. Gartenstadt ging in der ersten Halbzeit nach Toren von Wiley (34.) und Schaaf (44.) mit 0:2 in Führung und nach einem Abwehrfehler erzielte Espanol in der 67. Minute den Anschlusstreffer zum 1:2. Espanol spielte ab der 75. Minute nur noch mit 8 Feldspielern, da Kapitän Marc Sol (69.) und Morilla Morito (75.) nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte sahen. Gegen diesen dezimierten Gegner erzielte Gartenstadt in den letzten 15 Minuten noch drei Tore durch Hill (76.), Albrecht (79.) und erneut Hill (80.).

In der ersten Halbzeit kam Gartenstadt in der 14. Minute nur einmal in Verlegenheit nach einem Fehler in der Abwehr, den die Hintermannschaft mit vereinten Kräften aber bereinigen konnte. Die erste Chance für Gartenstadt hatte Wiley in der 28. Minute, sein Schuss aus 16 Metern landete aber in den Armen von Espanols Torhüter Besic, der sich nur eine Minute später gegen Schaudt bewähren konnte, dessen Schuss er noch zu einem Eckball abwehrte. Wiley erzielte in der 34. Minute die Führung für Gartenstadt nach einem schnell ausgeführten Freistoß von Schaaf zu Albrecht, der zu dem freistehenden Wiley flankte, der nur noch mit dem Kopf einzunicken brauchte. Das 0:2 für Gartenstadt fiel durch ein sehenswertes Tor von Schaaf (44.), der sich vor dem Strafraum den Ball erkämpft, sich gegen die Abwehr von Espanol durchsetzt und den Ball aus 18 Metern im linken Torwinkel versenkt. Mit dieser 0:2 Führung für Gartenstadt ging es dann in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Chance für Schaaf (48.), er scheitert aber an Espanols Torhüter und eine Minute später setzt Krohne den Ball knapp links neben das Tor. In der 65. Minute ein Weitschussversuch von Espanols Spieler Rodriguez, sein Schuss geht aber weit über das Tor. Nachdem Schaudt in der 66. Minute aus 14 Metern an Torhüter Besic scheiterte im Gegenzug der überraschende 1:2 Anschlusstreffer für Espanol durch Gallego (67.), der freistehend im Strafraum von Gartenstadt an den Ball kam. Nach den Gelb-Roten Karten für Sol und Morilla Morito hatte Gartenstadt keine Mühe weitere Tore zu erzielen, Hill wird in der 76. Minute steil geschickt und überwindet aus spitzem Winkel Torhüter Besic zum 1:3, nach einem Zuspiel von Pritchett erhöht Albrecht (79.) auf 1:4 und den Schlusspunkt zum 1:5 setzt Hill (80.), der eine Flanke von Schaudt per Kopf im Tor versenkt. Im nächsten Spiel geht es gegen den Tabellenführer FC Germ. Friedrichstal, der erst ein Spiel verloren hat und zwar gegen Espanol Karlsruhe.

Espanol Karlsruhe : VfB Gartenstadt  1:5 (0:2)

Espanol: Besic-Lopez(46.Guedes da Silva), Fernandez(79.Kunz), Morilla Morito, Sol, Rodriguez, Gallego(Freiburger), Tijeras(82.Stoltz), Kokouvi, Becker, Delgado

Gartenstadt: Broll-Geissinger, Schaaf(88.Zahnleiter), Krohne, Hill(82.Nakic), Urban(82.Chaouch), Kuhn, Schaudt, Wiley(46.Vidakovic), Albrecht, Pritchett  

Tore: 0:1 Wiley (34.), 0:2 Schaaf (44.), 1:2 Gallego (67.), 1:3 Hill (76.), Albrecht (79.), 1:5 Hill (80.), Schiedsrichter: Roy Dingler (Birkenfeld), Zuschauer: 40

Besondere Vorkommnisse: Die Spieler Manuel Morilla Morito(75.) und Marc Sol(69.) von Espanol Karlsruhe sahen wegen wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte