Erstellt von Waldemar Binder |

in Bammental

Bammental hatte in diesem Spiel Gartenstadt spielerisch wenig entgegenzusetzen zeigte aber eine starke kämpferische Leistung in der Abwehr. In der ersten Halbzeit kam Bammental nicht aus seiner eigenen Hälfte und erst in der zweiten Halbzeit sah man den ersten Schuss von Bammental in der 60. Minute  Richtung VfB-Tor durch Welz, den Broll aber sicher parierte. Gartenstadt ließ in der zweiten Halbzeit kräftemäßig etwas nach, da ihnen noch das Spiel gegen den SV Waldhof in den Beinen steckte und kam jetzt nicht mehr so oft zu guten Chancen.

In der ersten Halbzeit hatte Gartenstadt einige gute Chancen durch Albrecht (10.), Makan (17.) und Feigenbutz (20.), die alle an dem gut parierenden Bammentaler Torhüter Hickel scheiterten. Nach dem Urban in der 17. Minute den Ball aus 16 Metern über das Tor setzte, scheiterte Albrecht in der 36. Minute erneut an Torhüter Hickel, der in der 41. Minute aber machtlos war als Albrecht nach einem Fehlpass von Bammental  an den Ball kam, durch die Abwehr marschierte und auch noch den Torhüter umspielte.

Das Spiel in der zweiten Halbzeit fand weitgehend im Mittelfeld statt und die Zuschauer sahen jetzt kaum noch gute Chancen. Gartenstadts Schaaf schoss in der 57. Minute aus 18 Metern links am Tor vorbei und  Bammental kam in der 59. Minute zu einem Schuss durch Berzel, der aber weit am Tor vorbeiging und Welz scheiterte in der 60. Minute an Broll. Feigenbutz setzte in der 81. Minute den Ball aus 12 Metern neben das Bammentaler Gehäuse und in der 85. Minute doch noch ein Tor für Gartenstadt durch Fetzer, der einen Foulelfmeter sicher zum 0:2 für Gartenstadt verwandelte. Die letzte Chance im Spiel hatte Bammental durch einen Freistoß in der 90. Minute durch Bechtel, der den Ball aber über die Mauer links neben das Tor setzte. Schon am kommenden Sonntag muss Gartenstadt im Pokal beim Ligakonkurrenten Zuzenhausen antreten, gegen den es in der letzten Runde eine Heimniederlage gab.  

FC Bammental  :  VfB Gartenstadt  0:2  (0:1)

Bammental: Hickel - Waxmann, Dosch, Kramer (73. Mehrsadeh), Welz, Bechtel, Berzel, Steeb (62. von Geiso), Akgöl, Ruml, Rehberger

Gartenstadt: Broll - Kuhn, Schaaf, Fetzer (89. Höhnle), Urban (74. Geissinger), Feigenbutz, Gebhardt, Schwöbel, Makan, Albrecht (83. Braun), Abele (62. Muja)

Tore: 0:1 Albrecht (41.), 0:2 Fetzer (85.FE), Schiedsrichter: Philipp Reitermayer (Karlsruhe), Zuschauer: 50

 

Bilder vom Spiel