Erstellt von Waldemar Binder |

der Genüsse

Am Samstag den 3.11.2018 nimmt der VfB Gartenstadt an der Nacht der Kunst und Genüsse teil. Da Fußball nicht unbedingt eine Kunst ist fokussiert sich der VfB Gartenstadt auf die Genüsse.

Auf dem Vorplatz vor dem Clubhaus bietet der VfB Gartenstadt diverse Getränke und Speisen an wie Cocktails, Glühwein, Kaffee und Kuchen, Gulaschsuppe und Chili Con Carne. Zwischen 18:00 und 19:00 Uhr spielt die Kapelle " Grey Black & Blond " beim VfB Gartenstadt. 

 

Mannheim – Am Samstag, 3. November 2018, bieten 14 Mannheimer Stadtteile und Vororte mit der „Langen Nacht der Kunst und Genüsse“ wieder ein kulturelles Highlight für die ganze Region.

Von 18 bis 24 Uhr zeigt sich das örtliche Gewerbe von seiner eindrucksvollsten Seite. Betriebe rollen den roten Teppich für Besucher aus, der zusammen mit Zierbäumen und hellen Lichtern in der dunklen Jahreszeit als einladendes Erkennungszeichen für interessierte Nachtschwärmer dient. Es wird eine ähnlich hohe Zahl an Teilnehmern erwartet wie im Vorjahr, und viele freuen sich bereits auf diesen ganz besonderen Abend. Denn das Programm verspricht wieder vielfältige Genüsse für Augen, Ohren, Herz und Gaumen.

Die Idee der „Langen Nacht der Kunst und Genüsse“ hat sich seit zehn Jahren in den Stadtbezirken etabliert. Mit mehr als 250 Betrieben aus Handel, Handwerk und Dienstleistung und fast ebenso vielen bekannten wie jungen Künstlern lockt die gemeinsame Aktion der Gewerbetreibenden gut 40.000 Nachtschwärmer aus der ganzen Region auf die Straßen. In diesem Jahr wird es wieder ein Bus-Shuttle geben, das alle teilnehmenden Bezirke miteinander verbindet. Weitere Informationen sind ab Ende Oktober unter www.lange-nacht-mannheim.de zu finden.