Erstellt von Waldemar Binder |

Weinheim

Nach sieben Spielen ohne Niederlage geht es am Samstag zur TSG Weinheim. Weinheim liegt auf dem achten Tabellenplatz und hat in seinem letzten Spiel in Mutschelbach überraschend hoch mit 0:4 verloren und wird Gartenstadt aggressiv angehen. Weinheim hat ja erst ein Heimspiel verloren, Trainer Dirk Jörns hat aber nicht die Absicht an seiner alten Wirkungsstätte Gastgeschenke zu verteilen.     

 

Der Anstoß zum Spiel ist um 17:00 Uhr