Erstellt von Waldemar Binder |

1:4 gegen Eppingen

Bilder vom Spiel

Video Scenen vom Spiel

Trainer Reiner Hollich sah eine schwach spielende Mannschaft von Gartenstadt , in der nur Muja und Zahnleiter (der wegen Verletzung in der 2. Halbzeit nicht mehr spielen konnte) eine zufrieden stellende Leistung ablieferten. Gartenstadt zeigte auch erneut schwächen in der Abwehr, die am Ende zu einem klaren Erfolg für Eppingen führten und im Sturm ist die Chancenverwertung auch nicht zufrieden stellend. Eppingen kam mit einfachem und direktem Spiel und schnellem umschalten bei Ballbesitz zu guten und erfolgreichen Chancen, was am Ende zu diesem Sieg führte.

Nach ausgeglichenem Spiel in der 11. Minute die 1:0 Führung für Eppingen durch Bosten, der nach einem Freistoß aus 25 Metern im Strafraum unbedrängt den Ball annehmen konnte und aus kurzer Entfernung ein netzte. Albrecht (14.) und Muja (18.) kamen dann zu guten Chancen die von der Eppinger Abwehr noch abgeblockt wurden. Nach einem Fehler in der Abwehr kam Bostan in der 22. Minute an den Ball, ist frei durch und schiebt den Ball rechts am Tor vorbei. Nur drei Minute später erneut eine Chance für Eppingen durch Rudenko, sein Schuss aus 20 Metern ging aber über die Querlatte. Gartenstadt jetzt mit Chancen durch Krohne (29.), sein Schuss geht am Tor vorbei und Hill (33.), der nach einer Flanke von Muja den Ball per Kopf über das Tor setzt. Eppingen kommt in der 36. Minute zu einem Eckball der bei dem frei stehenden Bostan landet, der per Kopf den Ball in das lange Eck befördert zum 2:0 für Eppingen. Die letzte Chance in der ersten Halbzeit für Gartenstadt hatte Albrecht in der 40. Minute nach einem Eckball, sein Schuss aus 18 Metern geht aber neben das Tor.

In der zweiten Halbzeit führte in der 53. Minute der erste Angriff von Eppingen zum 3:0 durch Grellmann, der nach einem schnellen Angriff über die rechte Seite frei gespielt wird und aus spitzem Winkel trifft. Gartenstadts Muja scheitert in der 56. Minute an der Abwehr von Eppingen und Pah setzt in der 67. Minute nach einer Flanke von Muja den Ball per Kopf über die Querlatte. Nachdem Grellmann in der 70. Minute nach einem Konter noch an Broll scheiterte machte er es in der 74. Minute besser als die Abwehr von Gartenstadt schlecht stand und er das 4:0 für Eppingen markierte. In den letzten Minuten kam Gartenstadt noch zu einer Chance durch Hill, er köpfte nach einer Flanke am Tor vorbei, Eppingen hatte noch eine Konterchance durch Ebner in der 87. Minute, der Ball ging rechts neben das Tor und den Schlusspunkt in diesem Spiel setzte Muja in der 88. Minute mit dem 4:1 für Gartenstadt, das seine gute Leistung im heutigen Spiel bestätigte.

VfB Eppingen : VfB Gartenstadt  4:1  (2:0)

Eppingen: Sauer-Gherman, Haas(79.Ebner), Rudenko, Kradija(84.Irrgang), Friedrich, Bostan(75.Kara), Felk, Kirsten(75.Vieira), Sigloch, Grellmann

Gartenstadt: Broll-Hofstätter, Geissinger(58.Pah), Krohne, Zahnleiter(46.Pritchett), Hill, Muja, Kuhn, Alexis, Wiley(70.Chaouch), Albrecht

Tore: 1:0 Bostan (11.), 2:0 Bostan (36.), 3:0 Grellmann (53.), 4:0 Grellmann (74.), 4:1 Muja (88.), Schiedsrichter: Marvin Dill (Markxzell), Zuschauer: 80     

 

 

Das 4:1 in der 88. Minute durch Muja